skip to Main Content
[COVID-19] Die Vorsichtsmaßnahmen, die wir zum Schutz Ihrer Gesundheit ergreifen. Neuigkeiten zum Coronavirus lesen!

Wie man eine laufende Toilette stoppt

Rohr Notdienst Düsseldorf

Erforderliche Werkzeuge

  • Schneidezange
  • Zange
  • Gummihandschuhe

Benötigte Materialien

  • Ersatz-Füllventil
  • Toiletten-Klappe

Übersicht

Die Toiletten haben sich in den letzten 80 Jahren nicht viel verändert. Es ist also keine Überraschung, dass wir heute vor den gleichen Spülproblemen stehen wie unsere Großeltern. Manchmal ist die Spülung zu schwach, manchmal läuft die Toilette weiter, und manchmal füllt sich die Schüssel nicht nach.

Wir haben also eine einfache Vier-Schritte-Strategie, um 95 Prozent dieser Probleme zu lösen. Sie können die ersten drei Schritte in fünf Minuten durchführen. Das wird die meisten Probleme lösen. Auch der vierte Schritt ist normalerweise einfach, aber nicht immer. Hier erfahren Sie, was zu tun ist, wenn Ihre Toilette nicht aufhört zu laufen.

Prüfen Sie den Füllschlauch

Bei einem Problem mit dem Toilettenüberlaufrohr entfernen Sie den Tankdeckel und suchen Sie das Füllschlauch. Es handelt sich um einen kleinen flexiblen Schlauch, der vom Füllventil zum Toilettenüberlaufrohr verläuft. Während sich der Tank füllt, spritzt dieser Schlauch genügend Wasser in das Toilettenüberlaufrohr, um die Schüssel nach der abgeschlossenen Spülung wieder aufzufüllen. Wenn dieser Schlauch abfällt oder der Wasserstrom das Überlaufrohr verfehlt, füllt sich die Schüssel nicht mehr und die nächste Spülung wird erschwert.

Bringen Sie das Füllschlauch wieder an und drücken Sie ihn fest auf das Füllventil. Stellen Sie sicher, dass es etwa 3 cm über dem Rand des Überlaufrohrs sitzt und dass das Füllschlauch Wasser in das Toilettenüberlaufrohr leitet.

Einstellen der Füllhöhe durch Prüfen des Schwimmers

Der Wasserstand im Tank wird durch einen einstellbaren Schwimmer geregelt. Ein zu niedrig eingestellter Schwimmer erzeugt eine schwache Spülung; ist er zu hoch eingestellt, läuft Wasser in das Toilettenüberlaufrohr und das Füllventil schließt nicht. Die Toilette läuft weiter. Um zu erfahren, wie man eine Toilette, die nicht spült, repariert, schauen Sie nach der Füllstandsmarkierung auf der Innenseite der Rückseite des Tanks und markieren Sie sie auf dem Toilettenüberlaufrohr, damit Sie sie leichter erkennen können. Wenn Sie sie nicht finden können, messen Sie etwa 2,5 cm auf dem Überlaufrohr ab und markieren Sie sie.

Wenn Sie eine alte Toilette haben, müssen Sie die Messingstange, die mit der Schwimmerkugel verbunden ist, biegen, um Anpassungen vorzunehmen. Bei neueren Toiletten drehen Sie jedoch normalerweise eine Schraube oder schieben eine Klammer an einer Stange entlang. Spülen Sie die Toilette nach jeder Einstellung. Stellen Sie den Schwimmer so lange ein, bis das Wasser auf dem richtigen Niveau abschaltet.

Anpassen der Bündiggriff-/Klapperkette

Eine zu lange Kette oder eine Spülstange, die gegen den Tankdeckel stößt, öffnet die Klapper nicht weit genug, um für die volle Spülung geöffnet zu bleiben. Sie werden feststellen, dass Sie den Hebel festhalten müssen, um eine gute Spülung durchzuführen.

Um Wassermangel in der Toilettenschüssel und andere Probleme zu vermeiden, stellen Sie das Gestänge in der Kette so ein, dass bei geschlossener Klapper nur ein leichter Spielraum bleibt. Schneiden Sie die überschüssige Kette an der Stange ab, so dass nur etwa ein Zentimeter mehr verbleibt, um die Gefahr von Verwicklungen zu verringern. Setzen Sie dann den Tankdeckel wieder auf und stellen Sie sicher, dass die Spülstange nicht gegen den Deckel stößt, wenn Sie den Hebel drücken. Falls doch, biegen Sie ihn leicht nach unten und stellen Sie die Kette neu ein.

Ersetzen die Klapper

Wenn Sie die ersten drei Schritte abgeschlossen haben und Ihre Toilette weiterläuft, besteht die Möglichkeit, dass Sie eine abgenutzte Klapper haben. Um zu erfahren, wie Sie das Überlaufen einer Toilette verhindern können, stellen Sie das Wasser ab, entfernen Sie die alte Klappe und bringen Sie sie in den Laden, um einen genauen Ersatz zu finden. Die meisten Klappen schnappen über die Ohren am Überlaufrohr. Andere haben einen Ring, der über das Rohr gleitet.

Falls Sie das nicht selbst erledigen können, sollten Sie den Sanitär Notdienst Düsseldorf anrufen. Nachdem Sie Ihr Problem schildern, schicken wir den passenden Techniker, damit es beheben kann. Zudem ist er immer erreichbar und kann bei Ihnen auch mitten in der Nacht eintreffen. Deshalb zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Rufen Sie uns an 015167188300

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.