skip to Main Content
[COVID-19] Die Vorsichtsmaßnahmen, die wir zum Schutz Ihrer Gesundheit ergreifen. Neuigkeiten zum Coronavirus lesen!

Ersetzen von wandmontierten Wasserhähnen

Rohr Notdienst DüsseldorfDas Entfernen und Ersetzen von Wandarmaturen ist aufwändiger als das Entfernen einer Armatur aus einem normalen Waschbecken. Möglicherweise möchten Sie einen neuen Wasserhahn einbauen, der zu einer Neugestaltung des Raums passt. Diese Wasserhähne können auch Probleme haben, die sie undicht machen. Der folgende Artikel zeigt Ihnen, wie Sie Wandarmaturen einfach austauschen können.

Schritt 1 – Zugang

Mit etwas Glück hat der Klempner eine Zugangsplatte an einer angrenzenden Wand angebracht (normalerweise in einem Wäscheschrank). Öffnen Sie das Paneel und machen Sie weiter. Wenn es keine Zugangsplatte gibt, müssen Sie eine anfertigen. Der Wasserhahn wird von hinten an der Wand befestigt. Verwenden Sie den Bolzenfinder, um die Bolzen an einer angrenzenden Wand zu finden, und markieren Sie sie mit dem Bleistift. Verwenden Sie die Lochsäge und schneiden Sie vorsichtig zwischen den Bolzen durch die Wand. Machen Sie die Schnitte so gerade wie möglich, um die Reparatur zu erleichtern. Sobald der Abschnitt durchgeschnitten ist, entfernen Sie das Stück und legen es zur Seite.

Schritt 2 – Wasser

Bevor Sie die Wasserhähne entfernen, müssen Sie das Wasser in dem Bereich, in dem Sie arbeiten, abstellen. Sie können das Wasser an der Hauptquelle oder nur in dem Bereich abstellen, in dem Sie sich befinden. Wenn Sie das Wasser lokal abstellen können, brauchen Sie nur die Ventile unter einem Waschbecken oder hinter einer Toilette zu suchen. Drehen Sie sie im Uhrzeigersinn, und das Wasser wird abgestellt.

Schritt 3 – Entfernen des Wasserhahns

Leuchten Sie mit der Taschenlampe in das von Ihnen ausgeschnittene Zugangsloch. Lassen Sie einen Freund den Wasserhahn auf der anderen Seite der Wand festhalten. Beginnen Sie mit dem Lösen der Schrauben, die den Wasserhahn an seinem Platz halten. Verwenden Sie eine Rohrzange, um an enge Stellen zu gelangen. Sobald die Beschläge entfernt sind, ist der Wasserhahn lose und Ihr Helfer kann ihn von der Wand abziehen. Benutzen Sie die Handtücher, um das Wasser, das aus den Rohren kommt, zu entfernen.

Schritt 4 – Neuer Wasserhahn

Lassen Sie Ihren Assistenten den neuen Wasserhahn durch das vorhandene Loch in der Wand einführen. Während Ihr Helfer die Armatur festhält, führen Sie sie in das Rohr ein. Verwenden Sie das Klebeband und wickeln Sie es fest um das Gewinde. Anschließend können Sie die Armaturen mit den Schrauben und Muttern festziehen, die mit der neuen Armatur geliefert wurden. Tragen Sie um den neuen Wasserhahn herum Silikon-Dichtmasse auf. Befeuchten Sie einen Finger und ziehen Sie die Dichtungsmasse nach, um sie zu glätten.

Schritt 5 – Zugangsplatte

Jetzt haben Sie die Gelegenheit, eine Zugangsklappe anzufertigen, die von Anfang an vorhanden sein sollte. Wählen Sie eine Metalltür (oder eine Holztür), die groß genug ist, um das Loch in der Wand abzudecken. Platzieren Sie die Tür so über dem Loch, dass die Scharniere über einem Bolzen liegen. Befestigen Sie die Tür mit Holzschrauben an dem Bolzen.

Rufen Sie den Sanitär Notdienst in Düsseldorf an. Wir sind Ihr richtiger Ansprechpartner. Wir sind immer erreichbar. Zudem zögern Sie nicht uns anzurufen.

Kontaktieren Sie uns 015167188300

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.